header_pott.jpg

Pottfiction

Kunst- und Theaterprojekte für Jugendliche der Kulturmertropole Ruhr

pottfiction ist ein städteübergreifendes Jugendtheaterprojekt in der Kulturmetropole Ruhr, das erstmals im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 stattfand. Das Kunst- und Theaterprojekt erzeugt einen einmaligen kreativen Freiraum, in dem Jugendliche gemeinsam mit Künstlern und Theatermachern Vi­sionen für eine bessere Welt entwerfen und umsetzen. Dafür haben sich sechs freie und städtische Theater aus dem Ruhrgebiet – Consol Theater GelsenkirchenHELIOS Theater HammKJT DortmundJunges Schauspiel Bochum, Theater LUTZ, Hagen, Theater Kohlenpott Herne – zusammengeschlossen. pottfiction bietet den Jugendlichen eine kontinuierliche Plattform, auf der sie entscheiden und erproben, in welcher Welt sie leben wollen.

In einer Workshop-Reihe werden gemeinsam mit den Teilnehmern, Künstlern und Theaterpädagogen Themen und Begriffe behandelt, die für die Jugendlichen und ihre Vorstellung der Zukunft von Bedeutung sind. Die Workshops stellen eine Brücke zwischen Kunst und kultureller Bildung dar und münden jeweils in einer öffentlichen Präsentation. Das Finale bildet das Abschluss-Camp, 2015 wird das vom 28.07.-07.06. in Bochum sein.

Die Herner pottfiction-Gruppe wird von dem Schauspieler Manuel Moser geleitet. Die regelmäßigen Treffen sind Dienstags um 18h in der alten Dannekampschule, Herne Wanne, weitere Termine nach Absprache.

Interessierte zwischen 16 und 23 Jahren können gerne eine Mail schreiben an info@theaterkohlenpott.de

 

pottfiction wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Kommentieren

Newsletter

E-mail:

Name:

Abonnieren
Abbstellen

Wordpress newsletter plugin created by Bulk email sender