TschikHeader

DU, DU & Ich

Du, Du und Ich

von Theo Fransz

für Zuschauer ab 10 JahreFoto Jakob Terlau

MUTTER Was kannst du nicht finden?
TOCHTER Das, was ihr verloren habt …
Die Eltern schauen sich an.
VATER Was haben wir denn verloren?
TOCHTER Etwas … Ich weiß aber nicht, was.
MUTTER Vielleicht findest du es ja noch …
TOCHTER Vielleicht …
VATER Wie sieht es denn aus?
TOCHTER Das weiß ich nicht. Das weiß ich erst, wenn ich es gefunden habe.

Frederike redet nicht mehr. Dazu hat sie keine Lust mehr, seit dem sich ihre Eltern trennen wollen. Sie versteht ihre Eltern einfach nicht. Früher war doch alles prima. Die Eltern sagen, es ist etwas kaputt gegangen. Aber dann muss man es doch reparieren! Weil ihre Familie auseinander bricht, erfindet sich Frederike eine eigene Welt. Mit Eltern, die tun, was sie will.

Der niederländischen Autors Theo Fransz hat ein Stück mit Humor und Gespür für die schwierigen Momente im Alltag einer Familie geschrieben: Frederike ist ein selbstbewusstes, freches Mädchen, das erkennen muss, dass ihre Flucht in die Fantasie dauerhaft keine Lösung für den Familienkrach sein kann. Nur wenn ihre Eltern begreifen, dass das Wohlergehen der Tochter wichtiger ist als alle Streitigkeiten, dann kann auch Frederike verstehen lernen, dass Eltern vielleicht nicht für immer zusammenbleiben – aber sie bleiben für immer Eltern.

Du, Du und Ich ist ein Stück für die ganze Familie und für Zuschauer ab 10 empfohlen.

mit Jennifer Ewert, Hanna Schwab, Manuel Moser

Regie Frank Hörner
Ausstattung Sigrid Trebing
Musik Sebastian Maier
Dramaturgie Gabriele Kloke
Grafik/Foto Mischa Lorenz
Produktionsassistenz Marie Schilling
Produktionshospitanz  Bartosz Chmielarczyk

Termine:

24.05.2013 _ 19h PREMIERE

26., 27., 28., . März 2014 _ 10h Schulvorstellungen

 

Flottmann-Hallen Herne

Foto: Mischa Lorenz

Foto: Mischa Lorenz

Kommentieren

Newsletter

E-mail:

Name:

Abonnieren
Abbstellen

Wordpress newsletter plugin created by Bulk email sender